Zwischenübernachtung A10 Österreich

Die Autobahn A10/E55/E66, auch Tauernautobahn genannt, bildet eine Nord-Süd-Verbindung durch Österreich und verläuft von der Grenze zu Deutschland (A8) über Salzburg (A1) durch die Alpen/Tauern, Bischofshofen, Flachau, bis nach Villach Kreuzung (A2). Dort geht die A10 in Slowenien über in die A11/E61 Richtung Ljubljana, Kroatien oder Norditalien.



Booking.com


Tipp: +- um mehr/weniger Hotels zu sehen

Zwischenübernachtung Tauernautobahn A10

Unterwegs entlang der A10 können Sie in einer Pension, einem Hotel, einer Pension, einer Pension, einem Ferienhaus, einem Hostel oder auf einem Campingplatz übernachten. Auf dieser Route haben wir einige Unterkünfte für Sie ausgewählt, die sowohl links als auch rechts der Autobahn zu erreichen sind:

  • Ibis Budget Salzburg Airport, Josef-Lindner-Str. 8, 5073 Salzburg
  • JUFA Hotel Salzburg City, Josef-Preis-Allee 18, Nonntal, 5020 Salzburg
  • Motel One Salzburg-Süd, Alpenstraße 92-94, 5020 Salzburg
  • Landgasthof Reitsamerhof, Reitsam 22, 5450 Werfen
  • Gästehaus Marianne Baier, Anger 139, 5584 Zederhaus
  • Pension Nachtviole, SONNBERG 164/1, 5511 Hüttau
  • OFENTÜRL alpine living, Flachauwinklstraße 265, 5542 Flachau
  • Hotel Restaurant Platzer, Untere Vorstadt 26, 9853 Gmünd in Kärnten
  • B&B Hotel Villach, Gaswerkstraße 26, 9500 Villach

Familienzimmer

Mit Familie oder Freunden unterwegs und auf der Suche nach einem Familienzimmer? Folgende Unterkünfte bieten eine Übernachtung für mehrere Personen in 1 Zimmer oder einem Nebenzimmer:
Ride & relax Aparthotel Schwarz, Hauptstraße 3, 5531 Eben im Pongau

Mit 24-Stunden-Rezeption

Kommen und gehen Sie, wann immer Sie wollen, denn die Rezeption ist rund um die Uhr geöffnet. Folgende Unterkünfte in der Nähe bieten dies an:
Hotel City, Bahnhofplatz 3, 9500 Villach

Mit frühstück

Ein Pauschalpreis inklusive Frühstück ist möglich bei:

Mit Parkplatz

Natürlich möchten Sie Ihr Auto, Motorrad oder Wohnmobil in der Nähe haben. Das Parken in der Nähe der Unterkunft ist daher sehr schön. Vor allem, wenn sie auch Ladestationen für Elektrofahrzeuge und Autos haben:
Neuwrit – Boutiquehotel & Wirtshaus, Am Dorfplatz 10, 5424 Bad Vigaun
Harry’s home hotel & apartments, Salzburger Straße 12, 5500 Bischofshofen

WLAN Inklusive

Heutzutage möchte jeder erreichbar sein und schnelles und drahtloses Internet ist unverzichtbar. Eine Zwischenübernachtung mit WLAN-Internet ist möglich bei:
Hotel Hubertushof, Alpenstraße 110, 5081 Anif
Pension Sommerauer, 71 Tschusistraße, 5400 Hallein

Haustiere (Hunde) erlaubt

Ein Urlaub oder Wochenendausflug ohne Ihren geliebten Vierbeiner oder ein anderes Haustier ist natürlich nicht in allen Hotels möglich. Haustiere und Hunde sind in folgenden Unterkünften erlaubt:
Hotel Hafnerwirt, Salzachtal-Straße 3, 5400 Hallein

Mautvignette

Für die 195 km lange A10 besteht mit Ausnahme des Straßenabschnitts zwischen den Ausfahrten Flachauwinkel und Rennweg Vignettenpflicht. Auf diesem Straßenabschnitt, zu dem auch der Tauerntunnel (bei Flachau) und der Katschbergtunnel (zwischen den Bundesländern Salzburg und Kärnten) gehören, wird die Maut direkt an den Mautstellen erhoben.

Route

Norden: Westlich von Salzburg beginnt die A10 an einem Kreuz mit der von Wien kommenden A1 und wird schnell zur deutschen A8 in Richtung München.

Süden: Die Autobahn verläuft auf ihren letzten Kilometern nach Südosten, entlang des Milstätter- und Ossiacher Sees. Die Autobahn führt nördlich und östlich von Villach vorbei.

Hotels Berlin



Booking.com

Berlin hat zwei Ringstraßen, von denen nur die A10 einen kompletten Ring bildet, den Berliner Ring. Nur ein sehr kleiner Teil der A10 liegt tatsächlich innerhalb Berlins, im Norden der Stadt. Die A100 bildet die Ringstraße und verläuft westlich und südlich des Zentrums. Die A111, A113 und A115 verbinden die A100 mit der A10 und sind die Hauptzufahrtsstraßen. Im Osten der Stadt ist das Autobahnnetz weniger ausgebaut. Die A100 liegt noch 6 bis 8 Kilometer außerhalb des eigentlichen Stadtzentrums.

Die A11 beginnt an der deutsch-polnischen Grenze bei Stettin und führt durch die Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg bis zum Dreieck Barnim am Berliner Ring. Die A11 ist 110 Kilometer lang und Teil der Europastraße 28 (E28).