Autobahnhotels Slowenien

So finden Sie ein günstiges Autobahnhotel wenn Sie durch Slowenien reisen. Eine Autobahn in Slowenien wird Avtocesta genannt und mit dem Buchstaben „A“ abgekürzt. Die bekanntesten Autobahnen in Slowenien sind die A1 und A2. Diese Straßen führen beide an der Hauptstadt Ljubljana vorbei und durchqueren das Land. Wenn Sie mit dem Auto aus Deutschland in den Urlaub nach Slowenien fahren oder beispielsweise nach Kroatien, Ungarn oder Griechenland reisen, besteht eine gute Chance, dass Sie auf eine dieser Autobahnen stoßen. Entlang der Straßen gibt es Hotels an verschiedenen Orten, in denen Sie übernachten können in ein Bed & Breakfast, Pension oder ein Gästehaus mit Hund, Frühstück, usw.



Booking.com

Es ist ratsam, vor der Abreise eine Reservierung in dem Hotel vorzunehmen, in dem Sie die Nacht auf der Strecke verbringen möchten!

Inhaltsverzeichnis:
Autobahnhotels A1
Autobahnhotels A2
Autobahnhotels A3
Autobahnhotels A4
Autobahnhotels A5

Hotels an der Autobahn A1

Die A1 startet im Norden Sloweniens an der Grenze zu Österreich am Ort Spielfeld/. Über die Hauptstadt Ljubljana verläuft diese Straße 236 Kilometer südlich des Landes und endet in der Küstenstadt Koper. Diese Straße ist Teil mehrerer europäischer Straßen wie der E75, der E59, der E61 und der E70. Wenn Sie in Slowenien Urlaub machen, haben Sie viele Möglichkeiten, unterwegs ein Hotel entlang der A1 zu buchen. Es ist ratsam, eine Reservierung vorzunehmen.

Die A1 oder Avtocesta 1 führt an oder durch folgende Städte: Sentilj – Maribor, Celje, Ljubljana, Postojna und Koper.

Hotels an der Autobahn A2

Neben der A1 ist die A2 die andere wichtige Ausfallstraße in Slowenien. Mit einer Länge von 175 Kilometern verläuft diese Straße von der Grenze zu Österreich im Norden (Karawankentunnel) über Ljubljana bis zur Grenze zu Kroatien (Novo Mesto) im Süden. Diese Straße hat eine Länge von 175 Kilometern und viele Hotels befinden sich entlang der Route. Dort können Sie ein Zimmer buchen, während Sie durch dieses Land reisen. Es ist ratsam, ein Zimmer am Zielort zu buchen, bevor Sie Deutschland verlassen.

Die A2 oder Avtocesta 2 führt an oder durch folgende Städte: Kranj, Ljubljana, Trebnje, Novo mesto und Obrežje.

Hotels an der Autobahn A3

Die A3 oder Avtocesta 3 ist eine 12 km lange Autobahn im Südwesten Sloweniens. Die Straße führt von der Autobahn A1 in Divaca über die Stadt Sežana zur italienischen Grenze in Fernetiči. In Italien führt die Straße weiter als SS58 nach Triest.

Hotels an der Autobahn A4

Die A4 oder Avtocesta 4 ist eine 34 km lange Autobahn im Nordosten Sloweniens. Die Straße führt von der Stadt Maribor über die Stadt Ptuj zur kroatischen Grenze bei Gruškovje, wo sie mit der Autobahn nach Zagreb verbunden ist.

Hotels an der Autobahn A5

Die A5 oder Avtocesta 5 ist eine 85 km lange Autobahn im Nordosten Sloweniens. Die Straße führt von der Stadt Maribor über die Städte Murska Sobota und Pince bis zur ungarischen Grenze, wo sie an die ungarische Autobahn M70 anschließt. Unterwegs überqueren Sie die Mur bei Murska Sobota, der längsten Brücke des Landes.