Autobahnhotels Italien

Urlauber, die mit dem Auto nach Italien reisen, teilen die Reise häufig in mehrere Tage auf. Dies bedeutet auch, dass für eine Übernachtung in einem Autobahnhotel ein Zwischenstopp eingelegt werden muss. In ganz Italien gibt es zahlreiche Möglichkeiten, ein Hotel oder eine andere Unterkunft zu buchen, beispielsweise ein B & B oder eine Pension in der Nähe einer der vielen Autobahnen, die in Italien als Autobahn bezeichnet werden. Es ist ratsam, ein Zimmer vor Reiseantritt zu reservieren.



Booking.com

Hotels an der Autobahn A4
Hotels an der Autobahn A5
Hotels an der Autobahn A1
Hotels an der Autobahn A22
Hotels an der Autobahn A7
Hotels auf dem Weg zum Comer See
Orte am Comer See
Hotels auf dem Weg in die Toskana
Hotels auf dem Weg nach Umbrien
Hotels vor und nach dem Gotthard-Tunnel
Autobahnhotels in Norditalien
Übersicht aller Autobahnen (Autostradas) in Italien
Das Autostrade-Netzwerk in Italien

Hotels an der Autobahn A4

Die italienische A4 ist eine Autobahn, die im Norden des Landes liegt. Diese Straße führt von Turin über Städte wie Mailand und Verona nach Triest im Osten des Landes. Urlauber nutzen diese Route häufig, wenn sie beispielsweise im Sommer nach Kroatien reisen. Möchten Sie die Nacht unterwegs verbringen, wenn Sie auf Ihrer Route auf diese Autobahn stoßen? Dann haben Sie genug Möglichkeiten dafür. Diese Straße, die zum Teil auch aus europäischen Straßen wie der E55, der E64 und der E70 besteht, führt an vielen Orten vorbei, an denen Sie die Möglichkeit haben, einen Hotelaufenthalt zu buchen. Auch entlang der A4 selbst mehrere buchen.

Hotels an der Autobahn A5

Die Autobahn A5 verläuft von Turin in Italien bis zur französischen Grenze im Mont-Blanc-Tunnel. Diese Autobahn mit einer Länge von 143 Kilometern wird in Europa teilweise auch als E25 bezeichnet. Entlang dieser Autobahn gibt es viele Hotels, in denen Sie eine Übernachtung buchen können, wenn Sie in den Urlaub nach Italien fahren und unterwegs anhalten möchten. Wissen Sie, wohin Ihre Route führt, und buchen Sie ein Hotelzimmer entlang der A5, bevor Sie abreisen.

Hotels an der Autobahn A1

Die A1 verbindet den Norden Italiens mit dem Süden. Entlang dieser 759 Kilometer langen Autobahn haben Sie viele Möglichkeiten, während einer langen Reise eine Übernachtung in einem Hotel zu buchen. Die Straße wird zum Teil auch als E35 und zum anderen als Europastraße E45 bezeichnet. Bevor Sie in den Urlaub fahren, buchen Sie ein Hotelzimmer, wenn Sie länger als einen Tag unterwegs sind, und lassen Sie den nächsten Tag für Ihr nächstes Reiseziel eingerichtet.

Hotels an der Autobahn A22

Ab der Grenze zu Österreich am Brennerpass können Sie die Autobahn A22 in Richtung Süden nehmen. Diese 315 Kilometer lange Straße wird teilweise auch als Europastraße E45 bezeichnet und hat eine Länge von 315 Kilometern. Dies ist eine weit verbreitete Route für Urlauber aus Deutschland, die mit dem Auto nach Italien fahren. Entlang dieser Route können Sie auch an genügend Stellen ein Hotel für eine Übernachtung während Ihrer Reise buchen.

Hotels an der Autobahn A7

Die A7 ist eine Autobahn in Norditalien, die von Mailand nach Genua führt. Diese Straße wird von vielen Urlaubern aus Deutschland während der Fahrt zu einem Sommerurlaubsziel genutzt. Die Straße hat eine Länge von 134 Kilometern und wird auch als E62 bezeichnet. Entlang dieser Autobahn können an vielen Orten Hotels und andere Unterkünfte für eine Übernachtung gebucht werden. Es wird empfohlen, ein Zimmer vor Ihrer Abreise zu buchen.

Unterkunfte auf dem Weg zum Comer See

Wenn Sie in den Urlaub an den Comer See (Italienisch: Lago di Como) in der Lombardei in Norditalien fahren, können Sie an vielen Orten auf dem Weg von Deutschland eine Übernachtung buchen. Dieser See befindet sich in der Nähe der Grenze zur Schweiz und es besteht daher die Möglichkeit, dass Sie durch dieses Alpenland fahren. Entlang der Autobahnen in Deutschland, der Schweiz und Italien haben Sie viele Möglichkeiten, ein Autobahn hotel zu buchen.

Orte am See

Westufer (Süd nach Nord)Ostufer (von Süd nach Nord)Südufer (von West nach Ost)
ComoLeccoBlevio
CernobbioAbbadia LarianaTorno
MoltrasioMandello del LarioFaggeto Lario
LaglioOlcioPognana Lario
BriennoLiernaNesso
ArgegnoFiumelatteLezzeno
OssuccioVarennaBellagio
LennoBellanoMalgrate
MezzegraDervioLecco
TremezzoCorenno Plinio
Griante/CadenabbiaDorio
MenaggioColico
San Siro
Dongo
Gravedona
Domaso
Gera Lario

Unterkunfte auf dem Weg in die Toskana

Im Sommer machen wir gerne Urlaub in der Toskana in Italien. Wenn Sie mit dem Auto aus Deutschland anreisen und die Nacht unterwegs verbringen möchten, können Sie ein Hotel entlang der Autobahnen in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Italien entlang der Autobahnen oder in der Nähe der Autobahnen auf der Strecke buchen.

Autobahn Hotels auf dem Weg nach Umbrien

Die Region Umbrien liegt im Herzen Italiens und ist bei deutschen Touristen ein beliebtes Urlaubsziel. Viele Menschen gehen auch mit dem Auto aus Deutschland auf Urlaub in der Region. Unterwegs stoßen Sie auf Autobahnen in Deutschland, der Schweiz oder in Österreich und Italien. Möchten Sie während der Reise übernachten? Dann buchen Sie ein Hotel auf der Strecke.

Autobahn Hotels vor und nach dem Gotthard-Tunnel

Der Gotthardtunnel in der Schweiz ist eine Strecke, die von Urlaubern von Deutschland nach Italien häufig benutzt wird. Dieser Tunnel mit einer Länge von fast 17 Kilometern ist der längste der Schweiz und einer der längsten der Welt und wird auch Gotthard-Scheiteltunnel genannt. Auf dem Weg von Deutschland nach Italien finden Sie viele Hotels vor und nach diesem Tunnel, in denen Sie ein Zimmer für eine Übernachtung während Ihrer Reise buchen können.
Der Sankt Gotthard-Pass (Italienisch: San Gottardo) war bis zum Bau des Gotthardtunnels die wichtigste Durchgangsstraße in den Schweizer Alpen.

Übersicht aller Autobahnen (Autostradas) in Italien

Autobahn Zeichen IitalienEine Autobahn wird in Italien als Autostrada bezeichnet und Sie erkennen sie an den grünen Schildern mit einer Straße und einer Überführung. Das Autobahnnetz in Italien besteht aus hauptsächlich Ost-West- und Nord-Süd-Autobahnen. Wichtige Hauptstrecken sind die A1-A2 von Mailand nach Reggio Calabria, die A4 als Ost-West-Route durch den dicht besiedelten Norden von Turin über Mailand und Venedig nach Triest. Entlang der Ostküste Italiens verläuft die A14, die zweitlängste Autobahn von Bologna über Rimini und Bari nach Tarent. Die A10-A12 verläuft entlang der ligurischen Küste. Es gibt keine Hauptstraße entlang der Westküste. Andere wichtig routen in die Nachbarländer sind die A9 in die Schweiz, die A22 nach Österreich sowie die A5, A6 und A10 nach Frankreich. Die A4 und die A34 verlaufen auch an der Grenze zu Slowenien und die A23 im Osten von Österreich.

Nachfolgend haben wir eine Übersicht aller italienischen Autobahnen, deren Ortsnamen und die Route zusammengestellt

Autostrada / Autobahnnummer:Lokaler Name:Route / Städte:
A1Autostrada del SoleMailand – Bologna – Florenz – Rom – Neapel
A2Autostrada del SoleEhemalige Autobahn, gehört jetzt zur A1
A3Autostrada del SoleSalerno – Cosenza – Reggio Calabria
A4Autostrada SerenissimaTurin – Mailand – Verona – Venedig – Triest
A5Tunnel Turin – Aosta – Mont Blanc – Frankreich
A6Autostrada VerdemareTurin – Savona
A7Autostrada Alpe LigureMailand – Genua
A8Autostrada dei LaghiMailand – Varese
A9Autostrada dei LaghiLainate (A8) – Como – Chiasso – Italien
A10Autostrada dei FioriGenua – Savona – Ventimiglia – Frankreich
A11Autostrada Firenze-MareFlorenz – Pistoia – Pisa
A12Autostrada AzzurraGenua – La Spezia – Livorno – Grosseto / Civitavecchia – Rom
A13Padua – Ferrara – Bologna
A14Autostrada AdriaticaBologna – Ancona – Pescara – Foggia – Bari – Tarent
A15Autostrada della CisaParma – La Spezia
A16Autostrada della CisaParma – La Spezia
A16Autostrada dei Due MariNeapel – Canosa di Puglia
A17Ehemalige Autobahn, gehört jetzt zur A14 und A16
A18Messina – Catania – Syrakus – Rosolini
A19Palermo – Catania
A20Messina – Campofelice di Roccella (A19)
A21Autostrada dei ViniTurin – Alessandria – Piacenza – Brescia
A22Autostrada del BrenneroÖsterreich – Brennerpass – Bozen – Trient – Verona – Modena
A23Autostrada Alpe-AdriaPalmanova – Udine – Tarvisio – Österreich
A24Autostrada dei ParchiRom – L’Aquila – Teramo
A25Autostrada dei ParchiPescara – Torano (A24)
A26Autostrada dei TraforiVoltri (A10) – Alessandria – Gravellona Toce
A27Autostrada di AlemagnaVenedig – Conegliano – Belluno
A28Conegliano – Portogruaro
A29Palermo – Alcamo – Mazara del Vallo
A30Caserta – Nola – Salerno
A31Autostrada della Val d’AsticoPiovene Rocchette – Vicenza
A32Autostrada del FrejusTurin – Bardonecchia – Fréjustunnel – Frankreich
A33Asti – Alba – Cuneo

Das Autostrade-Netzwerk in Italien

Alle italienischen Autobahnen auf der Karte:
Alle autobahne Italien auf der Karte

Nach oben scrollen